Anwendungen von Formgedächtnislegierungen bei medizinischen Instrumenten

"Endosmart® bearbeitet sog. Formgedächtnislegierungen überwiegend für die Medizintechnik. Als Schwerpunkt werden innovative Instrumente und Implantate für die minimal invasive Chirurgie (MIC) entwickelt, z.B. gelenklose Greifzangen, Steinfangkörbchen oder flexible Instrumente. Ein weiterer Fokus liegt in der Herstellung von medizinischen Applikationen die MRT-kompartibel (Magnetresonanztomograf) sind. Dadurch werden z.B. Artefakte von Biopsienadeln durch den Einsatz von NiTinol reduziert und Nadeln aus diesem Material dürfen im MRT eingesetzt werden ..."

PDF-Datei Endo heute 2007

Ausgründungen aus dem Forschungszentrum Karlsruhe

"Endosmart® befaßt sich mit der Entwicklung von innovativen medizintechnischen Produkten, inbesondere mit der Entwicklung von Implantaten für die Diagnose und Therapie unterschiedlicher Krankheiten..."

PDF-Datei Marktplatz research to business 2/2004